14.09.2017 - Hochtaunusverlag | Homburger Woche
14.09.2017 - Hochtaunusverlag | Homburger Woche

Bundesweite Charity-Aktion 

zur Brustkrebs-Vorsorge

 

Bad Homburg (hw). Unter dem Motto „hinfühlen statt wegsehen“ startet am 20. September in Deutschland eine zehntägige Kampagne zum Thema Vorsorge bei Brustkrebs. Initiator ist die Organisation „Dessous Fachhändler Deutschland“ für Pink Ribbon Deutschland.

 

Alle angeschlossenen Fachgeschäfte haben es sich zum Ziel gemacht, die Kommunikation zum Thema Körper und Körpergefühl in den Fokus zu rücken und es zu einem völlig selbstverständlichen Thema zu machen. 

Der Grund liegt nahe. Die Dessous-Fachhändler haben tagtäglich mit der weiblichen Brust zu tun. Jedoch mussten die Fachhändler in den letzten Jahren erfahren, dass die Zahl der an Brustkrebs erkrankten Kundinnen leider stetig ansteigt. 

 

Bundesweit werden 27 Dessous-Fachgeschäfte zwischen dem 20. und 30. September ihren Beitrag zur Kampagne „hinfühlen statt wegsehen“ mit individuell gestalteten Programmpunkten leisten. 

 

Zu erkennen sind die Geschäfte an einem einheitlichen Auftritt mit rosa Luftballons, wie das Fachgeschäft Dessous von Bous, Louisenstraße 4-6 in Bad Homburg vor der Höhe. 

 

Die rosa Schleife steht heute weltweit als unverkennbares Symbol zur Schaffung eines kollektiven Bewusstseins gegenüber Brustkrebs.

 

Gemeinsames Ziel ist es, mehr Aufmerksamkeit zum Thema Vorsorge zu erlangen, denn bei kaum einer anderen Krebserkrankung ist die Früherkennung so relevant für die Chance auf Genesung.

 

Bei ’Dessous von Bous’ werden folgende Aktionen durchgeführt:

  • Verkauf von pinkfarbenen Ansteckschleifen zugunsten Pink Ribbon Deutschland
  • Verkauf von Kuschelsocken zu Gunsten Pink Ribbon Deutschland
  • Verteilung von Informationsbroschüren mit Anleitung zum Abtasten der Brust

Am 26. September findet von 18-20 Uhr ein Informationsabend bei Dessous von Bous statt, bei dem die Bad Homburger Gynäkologin, Frau Dr. Heike Schmitt, Interessierten und Betroffenen für Fragen zur Verfügung steht. Darüber hinaus werden an diesem Abend zwei Karten zu einer Show der Chippendales verlost, die die rosa Schleife für mehr Aufmerksamkeit in ihr Programm aufgenommen haben. Anmeldung unter 06172-22153 (der Eintritt ist frei)

 


Ladiesnight –Lingerie, Liebe, Leidenschaft

Erotik meets Dessous: Sie haben Lust, in die Welt der Liebe und Leidenschaft einzutauchen und sich Anregungen in Sachen Lingerie und Dessous zu holen?

 

In Zusammenarbeit mit Dessous von Bous, lädt Sie Birgit Natale-Weber - Beziehungsexpertin - herzlich zu einem sinnlichen Abend für Ladies ein (http://natale-weber.de).

 

Bei einem Prosecco beginnen wir in entspannter Atmosphäre den Abend. Danach liest Natale Weber aus Ihrem aktuellen Erotikbuch „Folie à deux“.

 

Zum Genießen und Staunen präsentieren wir Ihnen in den Pausen die neueste Lingerie- und Dessous Mode.

 

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit tollen Frauen in entspannter Atmosphäre am  28.9.2017 von 19:30 bis 22:30 Uhr in der Espressobar Ernesto, 

Schwedenpfad 6, 61348 Bad Homburg.

 

Der Preis der Veranstaltung beträgt € 30,00 (inkl. einem Begrüßungsprosecco, italienischem Vorspeisen-Buffet, Lesung und kleiner Dessous-Modenschau).

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um schriftliche Anmeldung bei Birgit Natale-Weber und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 



Wir präsentieren Ihnen unser aktuelles Kuschel-Schaufenster.



Traditionsgeschäft

Devise



Aktuelles Schaufenster

Fotogalerie

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie einen Streifzug durch unsere Modenschau im Bad Homburger Schloss.


Modenschau


Zertifizierung


Kontakt


Textilhaus Bous e.K.

Louisenstraße 4-6

61348 Bad Homburg

 

Tel. (0 61 72) 2 21 53

Fax (0 61 72) 92 81 66

E-Mail: bous@dessousvonbous.de

Web: www.dessousvonbous.de

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag 10-19 Uhr

Samstag 10-16 Uhr

 

Latenightshopping nach Absprache



Wir sind ein zertifiziertes

Fachgeschäft für

'LINGERIE STYLING'